Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus 

Samstag
27.01.2024
19:00 Uhr
Liebfrauenkirche Horneburg
Horneburg
organisiert von der Gruppe gegen das Vergessen…für mehr Toleranz


Die diesjährige Gedenkfeier wird dem Gedenken an das Kriegsgefangenenlager Sandbostel gewidmet, das im August 1939 errichtet wurde. Im Laufe des Zweiten Weltkrieges durchliefen mindestens 313.000 Kriegsgefangene, Militär- und Zivilinternierte aus mehr als 55 Nationen das Lager. Die Gefangenen mussten Zwangsarbeit in der Landwirtschaft, im Handwerk oder in Industriebetrieben leisten. Am 29. April 1945 wurden sie von den britischen Truppen befreit. 

Eröffnet wird die Gedenkfeier durch Pastorin Dorlies Schulze. Anschließend wird der Jugendbeirat durch das Programm führen. Der traditionelle Lichterzug erfolgt über den Vordamm zum Gedenkstein mit Kranzniederlegung. Bürgermeister Jörk Philippsen wird die abschließenden Worte sprechen. 

Alle sind herzlich eingeladen, um gemeinsam ein klares Zeichen für Frieden, Toleranz, Menschlichkeit, gegen Gewalt und Vorurteile jeglicher Art zusetzen. In Anbetracht der gegenwärtigen Situation, in der Kriege, Terror und Gewalt allgegenwärtig sind, stellt das eine immense Bedeutung dar.